Instrumentation for your
highest demands

MULTIFUNKTIONS KONTROLLER MIT SET POINTS

OC4000-3D ist ein Messgerät mit drei Digitalanzeigen und Eingängen programmierbar für praktisch alle Prozesssignale, DC- und AC- Spannungen und Ströme, Leistungen, Pt-100, Pt-1000 und DIN- Thermoelemente.

Die drei Anzeigen können über die Tastatur diversen Funktionen zugeordnet werden. So kann das obere Display beispielsweise die Leistung und die unteren zwei den Strom und die Spannung anzeigen, anders kann das obere Display den Messwert und die unteren zwei Set Points, oder dem positiven und dem negativen Spitzenwert darstellen.

Vier Signaleingänge können für DC- oder echt RMS Messung verwendet werden. Zwei Eingänge stehen auch für die Leistungsmessung zur Verfügung. Es können gleichzeitig DC-, AC- und Leistungsmessungen vorgenommen und am Display selektiv angezeigt werden. Signale an zwei bis vier Eingängen können an den Displays individuell angezeigt oder als Addition, Subtraktion Multiplikation, Division, Abweichung oder Quotienten verarbeitet werden.

Die Leistung kann als Wirkleistung V.A.cos f, Blindleistung V.A.sin f  und Scheinleistung V.A, gewählt werden. Der cos f wird im Bereich -1.000 bis 1.000 gemessen.

Das Menu beinhaltet die Wahl des Eingangs und des Messbereichs, des Filters, der  Analog- und Daten-Ausgänge, die Einstellung von vier Grenzwerten, setzen von Tara sowie die Parametrisierung der einzelnen Signalkanäle. Die Analogausgänge und die Grenzwerte können beliebigen Signalkanälen zugeordnet werden. Die serielle Schnittstelle wird von der momentanen Anzeige abgeleitet.

Other Products